Pferdeosteopathie BS

Pferdeosteopathie und -physiotherapie Barbara Schinowski

Wann könntest/solltest Du Osteopathie für Dein Pferd nutzen?

 

Indikationen

Dein Pferd lahmt oder geht taktunrein aus unerfindlichen Gründen, obwohl Du es vom Vet hast durchchecken lassen - ohne Befund.

Dein Pferd trabt normalerweise traumhaft über die Koppel und neuerdings springt es nach vier Trabtritten schon in den Galopp.

Dein Pferd galoppiert auf einer Hand nicht richtig an oder kann den Galopp nicht halten.

Dein Pferd fällt häufig in den Kreuzgalopp.

Dein Pferd läuft irgendwie steif und bewegt sich ohne Schwung.

Dein Pferd hat Schwierigkeiten beim Rückwärtsrichten.

Dein Pferd ist generell unwillig beim Reiten/Arbeiten.

Dein Pferd tritt nicht mehr so gut unter wie gewohnt.

Dein Pferd ist nicht mehr so engagiert bei der Arbeit.

Oder weist Dein Pferd folgende Symptome auf:

Empfindlichkeit beim Putzen am Rücken

Empfindlichkeit beim Putzen am Bauch

Der Schweif wird schief gehalten.

Probleme mit der Anlehnung

Dein Pferd ist generell maulig am Gebiß trotz Zahnarztbehandlung

Husten/Atemprobleme (alternativ unterstützend)

Darmprobleme (alternativ unterstützend)

und Vieles mehr